Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2019, 00:09


Zensiert bei Tagesschau.de

Das "Forum der toten Kommentare" beinhaltet Meinungsäußerungen von Rezipienten, die es nicht bis zur Veröffentlichung geschafft haben.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag10. April 2015, 20:14

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.
Er beklagte in einem Schreiben an uns die ausufernde Zensur und gab an, dass nahezu jeder 5. Beitrag im Zeitraum von vier Monaten der Zensur zum Opfer fiel.
Alle nachfolgenden Meinungsäußerungen wurden von der tagesschau.de - "Moderation" totalzensiert, also nicht veröffentlicht.

10.04.2015 - 11:12 | USA wollen Kuba offenbar von Terrorliste streichen

(T)ERROR-Liste?

Die USA führen eine Terror-Liste?
- Steht da auch der Staat drauf, der immer wieder mit Drohnen "Kollateral-Schäden" unter der Zivilbevölkerung verursacht, wenn er aus der Luft in fremden Ländern Menschen liquidiert, die er zu Terroristen erklärt hat?
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag11. April 2015, 19:51

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

11.04.2015 - 18:19 | Gedenken im KZ Buchenwald zum 70. Jahrestag der Befreiung

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.

Dieser Satz von Bertolt Brecht hat leider nicht an Aktualität eingebüßt.
Der Schoß, aus dem der Nazi-KZ-Faschismus kroch, ist immer noch fruchtbar, wie die Erscheinungen in einer Reihe von Ländern zeigen, darunter leider auch schon wieder Deutschland, aber auch z.B. die Ukraine.
- Wachsamkeit ist weiterhin geboten.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag15. April 2015, 14:47

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

15.04.2015 - 12:15 | Nachruf auf Klaus Bednarz: Den Mächtigen unbequem sein

Gute Wünsche.

Ich wünsche der ARD, daß Sie MitarbeiterInnen findet, die an Menschen mit Rückgrat wie Klaus Bednarz und Peter Scholl-Latour anknüpfen, und die sich weigern, an Propaganda-Sendungen jedweder Art mitzuwirken.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag26. April 2015, 18:03

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

26.04.2015 - 13:28 | Kanzleramt wusste angeblich seit 2008 von NSA-Späh-Aktionen

Für wen arbeitet die Bundesregierung / der BND?

Es entsteht der Eindruck, daß die Bundesregierung und der BND in wesentlichen Belangen für ausländische Auftraggeber tätig sind, gegen die Interessen der deutschen Bevölkerung.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag4. Mai 2015, 09:35

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

03.05.2015 - 22:21 | Erste "Nachtwölfe" erreichen Deutschland

Nachtwölfe könnten zum Ende der EU führen.

"Grob geschätzt" 10 "Nachtwölfe"-Motorradfahrer sind die EU eingereist.
Dann muß unbedingt die Überwachung der Bevölkerung zum Schutz vor Terroristen ausgeweitet werden.
Nicht daß die 10 aus dem "Nachtwölfe"-Motorrad-Club, deren Chef mit Wladimir Putin befreundet ist, noch zum Untergang der EU führen! Wackelig genug ist die EU ja.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag7. Mai 2015, 19:41

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

07.05.2015 - 16:21 | Deutscher Wirtschaft drohen Verluste durch Bahnstreik Verluste?

Der deutschen Wirtschaft, und nicht nur der, entstehen derzeit sehr, sehr massive Verluste durch die Sanktionspolitik gegenüber Rußland. Und die drohen nicht nur, die treten längst täglich ein!
Dagegen ist die Gefahr von Verlusten durch einen Streik der Lokführer und Zugbegleiter recht gering.
Vor allem, wenn sich die in Bundesbesitz befindliche Bahn konstruktiv verhält gegenüber der GDL.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag15. Mai 2015, 13:36

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

14.05.2015 - 17:53 | Zeremonie in Aachen: Schulz mit dem Karlspreis ausgezeichnet

Schulz lebt in der Vergangenheit, wie die Menschen, die ihm diesen unsäglichen Karls-Preis verleihen.
Das römische Reich ist gescheitert, die Sovietunion ist gescheitert, das "Tausendjährige Reich" ist gescheitert, die USA sind auf dem Wege des Scheiterns -
also laßt uns eine EU errichten!
Geht es noch dümmer?
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag15. Mai 2015, 14:03

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

15.05.2015 - 12:22 | Kein Geld mehr beim Familienministerium für Sprachkurse

Schlafmützigkeit.

Das klingt nach "Behörden-Schlafmützigkeit" im Familien-Ministerium.
An "Geldmangel" kann es nicht liegen.
Erstens kann Herr Draghi bei der EZB jede Menge Geld per Computer-Tastatur erzeugen.
Zweitens geben wir Kredite an Länder wie die Ukraine, zum Bau einer Grenzmauer gen Rußland...
Also scheinen wir doch über reichlich finanzielle Mittel zu verfügen.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag26. Mai 2015, 09:19

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

25.05.2015 - 13:37 | Russland verweigert CDU-Politiker Wellmann die Einreise

Protest des deutschen Botschafters.

Eine Frage zu einem parallelen Vorgang:
Als vor drei Tagen die deutsche Staatsbürgerin Anna Schalimowa, eine Journalistin des Senders "RT-deutsch" mit Sitz in Berlin, in die Ukraine einreisen wollte, wurde ihr am Flughafen in Kiew die Einreise verweigert (obwohl ihre Familie in der Ukraine lebt) und ein Einreiseverbot für 3 Jahre ausgesprochen.
Frage: Hat die deutsche Botschaft in Kiew gegen dieses Verhalten der ukrainischen Behörden ebenfalls protestiert?
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag6. Juni 2015, 07:47

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

5.6.2015 - 18:34 | G7-Treffen: Kanada will Putin für immer ausschließen

Neuer Virus in Nordamerika und Kanada virulent?

Allmählich bekomme ich die Sorge, daß in Nordamerika und Kanada ein Virus sein Unwesen treibt.
Das, was von den Häuptlingen dieses Teils des amerikanischen Kontinents zu hören ist,
scheint mir mehr und mehr auf ein endemisch getrübtes Bewußtsein hinzuweisen.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag7. Juni 2015, 11:14

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

7.6.2015 - 08:15 | G7-Treffen in Elmau: Ein Gipfel in unruhigen Zeiten

Treffen der Vertreter der Problem-Verursacher.

Da treffen sich die Vertreter der Problem-Verursacher, multinationaler Großkonzerne und rennen weiter in die Sackgasse der Profit-Maximierung, des Währungs- und Wirtschaftskriegs und notfalls auch der heißen Kriege.
Meine Vertreter sind das nicht.
Sie arbeiten weitgehend für eine kleine Elite, nicht für die arbeitende Bevölkerung.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag8. Juni 2015, 06:53

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

7.6.2015 - 13:21 | Elmau: Partnerschaftpflege vor bayerischer Bergkulisse
Schulterschluß? Eher Maskerade.

Wie können zwei Menschen "Schulterschluß" demonstrieren, deren einer den anderen und seine Bevölkerung abhören und ausspionieren läßt?
Das ist eine irreführende Maskerade.
Frage: In wessen Auftrag handeln Obama und Merkel wirklich?
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag20. Juni 2015, 11:31

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

18.06.2015 - 21:48 |Keine Einigung bei Griechenland-Gesprächen

Frau Lagarde verliert die Maßstäbe.

Zitat:
"Das Drängendste ist, dass wir einen Dialog mit Erwachsenen im Raum wiederherstellen."
IWF-Chefin Christine Lagarde

Das ist eine Redeweise, die sich auch eine Vertreterin der Geld-Machthaber nicht erlauben sollte.
Das ist ein wirklich nicht tragbarer Stil.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag22. Juni 2015, 12:39

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

21.06.2015 - 18:19 | BamS: USA lehnen jede Einsicht in Selektorenliste ab

Kein TTIP ohne Aufklärung der Spionage!

TTIP wollen offenbar die amerikanischen Großkonzerne.
Also ist es ein legitimes Mittel, wenn sich die USA und ihre Machthaber stur stellen, zu sagen:
Ohne Einsichtnahme in die Spionage-Listen und ohne "No - Spy - Abkommen" kein TTIP!
Punkt.
Das wäre Verhandeln auf Augenhöhe.
Was aber leider wahrscheinlicher ist, ist, daß die von den US-Machthabern abhängige Berliner Regierung wieder einknickt.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag26. Juni 2015, 16:41

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

26.06.2015 - 12:24 | Frankreich: Ein Toter bei Terroranschlag auf Gaswerk

Gut daß F die Vorratsdatenspeicherung hat...

...jetzt brauchen sie in Frankreich nur noch möglichst flächendeckend Hornbach-Baumarkt-Filialen.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag27. Juni 2015, 09:58

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

27.06.2015 - 07:09 | Griechenland: Tsipras will Referendum über Sparprogramm abhalten

Das klingt nach Demokratie.

Das, was Tsipras und Varoufakis vorschlagen, klingt nach Demokratie.
Damit hat es die EU sehr schwer.
Hoffentlich kommt nicht der nächste Putsch aus Brüssel, die nächste Absetzung einer demokratisch gewählten Regierung!
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag1. Juli 2015, 18:15

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

01.07.2015 - 12:11 | Russland liefert Ukraine kein Gas mehr

Ukraine: Ein Stück aus dem Tollhaus.

Die Ukraine droht Rußland einerseits mit Krieg, andererseits will das Land von Rußland zu günstigen Rabattpreisen mit Gas beliefert werden, ist aber zugleich unmittelbar am Abgrund des finanziellen Ruins.
Das Land kauft Waffen, kann aber seine Gasimporte nicht bezahlen, geschweige denn eine geordnete, menschenwürdige Versorgung der Bevölkerung sicherstellen.

- Ein Stück aus dem Tollhaus.
Sponsored by EU und Deutschland, by USA und IWF.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag14. Juli 2015, 13:47

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

14.07.2015 - 09:09 | Gauck: Irland - ein Vorbild für andere Staaten

In Irland wurden Banken saniert auf Bürger-Kosten.

Herr Gauck weiß schon, wes Lied er singt.
Irland ist ein Musterbeispiel für verantwortungsloses Belasten der Bevölkerung, um die Bank-Besitzer zu sanieren.
Sozialismus für die Reichen, Kapitalismus für die Armen.
Vorbildlich? Armes Deutschland!
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag31. Juli 2015, 22:25

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

31.07.2015 - 19:51 | Griechenland-Krise: Börse in Athen öffnet Montag wieder
Zypern, Griechenland - wer ist als nächster dran?

Das, was die EU, die EZB und der IWF und nun auch noch der ESM in Griechenland tun, sollten wir uns sehr genau ansehen:
Griechenland dürfte nicht das letzte hoch überschuldete Land in der EU mit einem derartigen Schicksal sein.
Für die Bevölkerung bringt die EU-Austeritäts-Politik, an der Frau Merkel und Herr Schäuble erhebliche Mitverantwortung tragen, unerhörte, unfaßbare Härten.
Wir sollten uns gut überlegen, ob wir eine derartige EU wollen - und wie wir zu ihrer Auflösung friedlich und konstruktiv beitragen können.
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag2. August 2015, 10:51

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

2.08.2015 - 09:11 | Netzpolitik.org: Verfassungsschutz-Chef Maaßen verteidigt Strafanzeigen

Geballte Inkompetenz.

Die geballte Inkompetenz von "Spitzen-Beamten" wie Herrn Maaßen und Herrn Range wird uns hier wieder einmal überzeugend vorgeführt.
Die Verfassung von Herrn Maaßen scheint maßgeschneidert dazu zu passen, einen Verfassungsschutz in einem Land ohne Verfassung zu leiten, das nicht einmal ein souveränes Land ist, wie uns der kompetente Herr Schäuble erklärt hat.
Wenn das Frau Merkel wüßte!
Offline
Benutzeravatar

Maren

  • Beiträge: 6211
  • Registriert: 31. Januar 2014, 21:01
  • Wohnort: Leipzig

Re: Zensiert bei Tagesschau.de

Beitrag3. August 2015, 10:56

Der User "Vereinsamte Staaten" hat seine Zustimmung zur Veröffentlichung seiner Beiträge gegeben. Ich handle hier also im Auftrag.

2.08.2015 - 20:09 | Regierung wusste frühzeitig von Verfahren gegen Netzpolitik.org
Antidemokratisches Regierungsverhalten.

Bei derartig antidemokratischem Verhalten der Regierung Merkel wird später die Entschuldigung "I was only following orders..." nicht ziehen.
Vorherige

Zurück zu "Eine Zensur findet nicht statt."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron