Aktuelle Zeit: 6. Juni 2020, 11:39


Falsche Darstellung MAIDAN /ATAI

  • Autor
  • Nachricht

Jacky14

Falsche Darstellung MAIDAN /ATAI

Jacky14

Re: Falsche Darstellung MAIDAN /ATAI

Beitrag21. Februar 2015, 19:35

+++ Die ARD verbreitet neue Propagandamärchen der blutigen Kiewer Junta! +++
Zum Jahrestag des Massakers auf dem Maidan, zur Aufklärung dessen Hintergründe die Strippenzieher selbst, die heute an der Macht sind, aus verständlichen Gründen nichts beitragen wollen, präsentiert die ARD eine neue hanebüchene Propagandageschichte aus dem Hause "Poroschenko", die nicht nur der Realität spottet, sondern obendrein eine reine Verhöhnung der Opfer darstellt.

volksschüler

Re: Falsche Darstellung MAIDAN /ATAI

Beitrag24. Februar 2015, 23:46

Vielleicht hilft das ein wenig zum Nachdenken...

Generalstabchef und sein Stellvertreter treten zurück
21-02-2014 15:01
Sie wollen auf solche Weise ihren Protest gegen mögliches Eingreifen der Militärs zum Ausdruck bringen.
Der Generalstabchef der Ukraine Armeegeneral Wolodymyr Samana und sein Stellvertreter Generalleutnant Jurij Dumanskyj erklärten kürzlich ihren Rücktritt, weil sie auf solche Weise ihren Protest gegen mögliches Eingreifen der Militärangehörigen zum Ausdruck brin-gen wollen. Dieses Eingreifen könnte lediglich zu weiteren Toten in den Reihen der Regierungsgegner und unter de Militärs führen, meinen die beiden.

http://radioukr.com.ua/de/475/556731/

Zurück zu Russland- und Ukraineberichterstattung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste