Seite 1 von 1

Falschaussage bei Markus Lanz aus Mediathek gelöscht

BeitragVerfasst: 29. Januar 2021, 17:15
von Maren
"Eine Folge „Markus Lanz“ wurde wegen einer falschen Tatsachenbehauptung eines Gasts in der Mediathek um zwei Minuten gekürzt. Im Video selbst ist das kaum erkennbar. Nicht nur dieser Fall zeigt, dass es einen transparent nachvollziehbaren Prozess für die Korrektur von Falschbehauptungen in Mediatheken braucht."

Weiterlesen auf Netzpolitik.org....